Skip to content

Inertialsensorik

Einachsige Drehratensensoren & Beschleunigungsmesser zur Messung rotativer und translatorischer Bewegungen mit einer Bandbreite von kommerzieller bis navigatorischer Genauigkeit.
  • robust
  • rauscharm
  • zuverlässig
  • in optischer oder mikromechanischer Technologie

MEMS Drehratensensoren

Faseroptische Drehratensensoren

Beschleunigungsmesser

Kommerzielle Genauigkeitsklasse mit hoher Stabilität im laufenden Betrieb, geringer Leistungsaufnahme, kleinem Aufbau

Anwendung: Robotik, Automation, Bahn, Landmaschinen, Bohrtechnik, Training, Bewegungsanalyse

Aufgaben: Drehraten, Winkel, Orientierung

Industrielle bis navigatorische Genauigkeitsklasse unterschiedlicher Baugrößen, für raue Umwelt

Anwendung: Molche, UAV, ROV/UUV, Mobile Robotik, Servicerobotik / Reinigungsrobotik, FTS, Baumaschinen, Untertage, Fahrzeugtechnik, Landmaschinen, Forstmaschinen, Binnenschifffahrt, Copter, Satelliten, Training, Stapler

Aufgaben: Drehraten, Winkel, Orientierung, Kurs, Stabilisierung

Kapazitive und piezoresistive Technologie, breites Meßspektrum, Sonderlösungen für raue Umwelt, anwendungsorientierte Gehäuseformen

Anwendung: Automobil, Medizintechnik, Öl- und Bohrtechnik, Windkraft, Bahn, Luftfahrt, Raumfahrt

Aufgaben: Beschleunigung, Geschwindigkeit, Lot, Vibration, Neigung

Designation
g.mrs
g.mrs
g.frs
g.frs
g.frs
g.frs
g.frs
g.frs
(Sensor/System Type)
1072s
3053
1053
1046
1043
1041
1040
1035
Sensor Type
MEMS
MEMS
FOG
FOG
FOG
FOG
FOG
FOG
Bias (1σ) – over temp range – °/h
1800
30
30
6
3
1
1
0,5
(Angular) Random Walk – °/√h
0,8…0,65
0,2
1
0,15
0,08
0,1
0,01
0,005
Scale Factor Error (1σ) – ppm
5000
2000
1000
2000
2000
500
1000
1000