Skip to content

MessSysteme

Mehrachsige, orthogonal aufgebaute Sensor-Bündel

zur Messung relativer Bewegungen, ohne absolute Lage- oder Positionsinformation

diverse Genauigkeitsklassen

  • robust
  • rauscharm
  • zuverlässig
  • in optischer oder mikromechanischer Technologie

MEMS Triaden

Faseroptische Triaden

Beschleunigungsmessertriaden

Kommerzielle Genauigkeitsklasse mit hoher Stabilität im laufenden Betrieb, geringer Leistungsaufnahme, kleinem Aufbau

Anwendung: Molchtechnik, UAV, Robotik / Mobile Robotik, Service Robotik Reinigungsrobotik, FTS, Baumaschinen, Bahntechnik, Gesundheitswesen, Copter, Training / Simulation, Bewegungsanalyse

Aufgaben: Drehraten, Winkel, kurzzeitige Bewegungsabläufe, Orientierung

Industrielle bis navigatorische Genauigkeitsklasse unterschiedlicher Baugrößen, für raue Umwelt

Anwendung: Land-, Luft-, See-, Untertage, Präzision in Maschinen, Messtechnik, Baumaschinen, Bohrtechnik, Plattformstabilisierung, Bahn, Kran, Forstmaschinen, Raumfahrt, Logistik / Stapler

Aufgaben: komplexe relative Bewegungsprofile, Orientierung, Stabilisierung, Lageveränderung

Elektrostatisch abgeglichene rückkoppelnde Sensoren, hohe Präzision, integrierte Elektronik, serielle Schnittstelle

Anwendung: Fahrzeug- und Industrietechnik, Plattformen, UAV, ROV/UUV, Robotik, Baumaschinen, Bohrtechnik, Bahn, Copter, Space

Aufgaben: triaxiale Beschleunigungsvektoren, Vibrationsspektren, körperbezogene Lage

Designation
g.msu
g.msu
g.fsu
g.fsu
g.fsu
(Sensor/System Type)
3053
3050
3035
3030
3020
Sensor Type
MEMS
MEMS
FOG
FOG
FOG
Axes
1-3
1-3
3
3
3
Bias (1σ) – over temp range – °/h
30
10
0,5
0,1
0,01
(Angular) Random Walk – °/√h
0,2
0,15
0,007
0,01
0,005
Scale Factor Error (1σ) – ppm
2000
500
800
100
50